"Demokratie leben!“ fördert ziviles Engagement und demokratisches Verhalten auf kommunaler Ebene. Die Förderung richtet sich u.a. gegen politisierte oder vorgeblich politisch oder religiös legitimierte Gewalt. Unser Schwerpunkt liegt auf der Prävention solcher Gewaltformen, vor allem durch Beteiligung im öffentlichen Raum, offene Diskurse, vertieftes Kennenlernen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Empowerment.

MOSAIQ Hamburg
Junge Stimmen gegen (antimuslimischen) Rassismus

Das Projekt MOSAIQ Hamburg ist ein Forum für Dialog, Austausch, Aktivismus und Handeln. Es richtet sich an alle jungen HamburgerInnen, unabhängig ihrer sozialen, ethnischen und/oder religiösen Herkunft.

Das Projekt „Community Lotsen“ fördert die Teilhabe von Bewohner_innen von Wohnunterkünften für Geflüchtete in ihrer Unterkunft aber auch darüber hinaus im Sozialraum.

Vandalismus, Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen, Pöbeleien und Übergriffe machen einen Stadtteil unattraktiv, unsicher und weniger lebenswert. Mit den Kiezläufern vertrauen wir die Verantwortung für den Umgang mit Auseinandersetzungen Jugendlichen selbst an.