Wir arbeiten auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichen Projekten mit Arbeitskreisen, Trägern, Vereinen und Stiftungen zusammen. Hier einige Beispiele aktiver Partnerschaften und Kooperationen.

 

In der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung e.V. engagieren wir uns im Arbeitskreis Friedenspädagogik.

Das Archiv Aktiv versteht sich als Gedächtnis der Gewaltfreien Bewegung und möchte gleichzeitig Impulse für deren Fortentwicklung geben. Seit 1987 werden hier Zeitschriften, Broschüren, Rundbriefe, Flugblätter, Korrespondenzen und interne Unterlagen aus der außerparlamentarischen Ökologie-, Fried

Die Beratungsstelle Gewaltprävention der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg bietet allen Interessierten schnelle, fachkundige Beratung und Unterstützung beim Aufbau einer friedfertigen Schulkultur sowie bei der Bearbeitung von akuten Gewaltfällen.

Das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung mit seiner Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung hält ein umfangreiches Fortbildungs- und Beratungsangebot zu den Themen Vielfalt und Inklusion, gleichberechtigte Teilhabe und Chancengerechtigkeit sowie Erziehung zu respektvollem     

Das Norddeutsche Netzwerk Friedenspädagogik ist ein Zusammenschluss von freien und institutionellen Trägern für die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen und Bremen.